Fragen & Antworten

Studium nach dem Bilanzbuchhalter

Auch wenn Sie nicht über die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife verfügen, haben Sie als IHK-Fachkaufmann oder IHK-Fachwirt die Möglichkeit, an jeder staatlichen Hochschule oder Fachhochschule einen Studiengang Ihrer Wahl aufzunehmen. Ihr Anspruch gründet auf die Novelle der "Berufsbildungshochschulzugangsverordnung" vom 08. März 2010.

IHK-Fachkaufleute und Fachwirte haben freien Zugang zu staatlichen Universitäten und Fachhochschulen!
IHK-Fachkaufleute und Fachwirte können ein Studium ihrer Wahl an jeder deutschen Universität oder Fachhochschule aufnehmen!