Geprüfte Bilanzbuchhalter IHK: Neues Jahr, neues Konzept

In 12 Monaten zum Prüfungserfolg! Bildung & Beruf jetzt noch besser vereinbar!

Geprüfte Bilanzbuchhalter IHK: 12-monatige Samstagsstudiengänge mit Teilprüfungsmöglichkeit

In 10 Wochen zur besten Bilanzbuchhalterin IHK: Katrin Heuel
Katrin Heuel hat ihre IHK-Bilanzbuchhalter- Prüfung mit der Durchschnittsnote "2" und damit als Prüfungsbeste im Kammerbezirk Düsseldorf bestanden. Sie sagt:
"Das SOMMERHOFF-Konzept zur Vorbereitung auf die Prüfung der IHK-Bilanzbuchhalter funktioniert und ist stimmig - ich bin froh, es geschafft zu haben und würde mich immer wieder für SOMMERHOFF entscheiden"
Marina Hepp
Unsere Teilnehmerin Marina Hepp
Bernhard Pirzer
Unser Teilnehmer Bernhard Pirzer
Christine Bohl
Unsere Teilnehmerin Christine Bohl
Bettina Bruns
Unsere Teilnehmerin Bettina Bruns
Jennifer Jansen
Unsere Teilnehmerin Jennifer Jansen
Michael Mintert
Unser Teilnehmer Michael Mintert
Im Jahre 4 nach Umstellung unserer Vorbereitung auf die Erfordernisse der neuen Rechtsverordnung war die Zeit für eine umfassende Überarbeitung unseres Studienkonzepts gekommen, um  den Entwicklungen am Arbeitsmarkt und den veränderten Bedürfnissen unserer Teilnehmer Rechnung zu tragen. Insbesondere wollten wir die Vereinbarkeit von "Bildung & Beruf" optimieren. Dieses Ziel hat u. a. zum Entfall von unterwöchigen Abendveranstaltungen geführt. 

Über die wichtigsten Neuerungen möchten wir Sie im Folgenden informieren:

Ausrufezeichen 12-monatiger Samstagsstudiengang
Unser neues Konzept verzichtet auf Unterrichtsveranstaltungen an Wochenabenden; diese werden künftig ausschließlich samstags durchgeführt. Die Fahrt durch den Berufsverkehr zum Veranstaltungsort ist damit passé, und die Produktivität der Unterrichtseinheiten wird sicherlich signifikant steigen, da diese nicht am Abend - nach einem anstrengenden Arbeitstag -, sondern am Samstagmorgen beginnen.

AusrufezeichenTeilprüfung garantiert möglich
Die Möglichkeit einer Teilprüfung garantieren wir Ihnen; wir stellen sicher, dass Sie bereits nach Ihrem 1. Semester bzw. nach Ablauf von 6 Monaten die Klausuren des Prüfungsteils A ("Erstellen einer Kosten- & Leistungsrechnung" sowie "Finanzwirtschaftliches Management") vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer ablegen können.

Der diesbezügliche Unterricht wird im Rahmen zweier "Blockwochen" und zentralisiert am Standort Essen/NRW durchgeführt; hierfür können wir Ihnen die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub ermöglichen, sofern Sie nicht in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen oder Thüringen arbeiten.

Ausrufezeichen Pay once – listen twice
Unser beliebtes "pay once – listen twice"-Konzept ermöglicht Ihnen weiterhin den kostenfreien Mehrfachbesuch von Veranstaltungen während der Vertragsdauer; neben den Samstagsterminen dürfen Sie auch an den Unterrichtseinheiten unseres 10-wöchigen Tagesstudiengangs teilnehmen, der zweimal pro Jahr durchgeführt und in 2013 sowohl am 10. Juni als auch am 25. November in Essen beginnen wird.

Ausrufezeichen Repetitorien inklusive
Unverändert enthält unser Studienkonzept die bewährten "Repetitorien zur Intensivprüfungsvorbereitung", durch welche Ihre Vorbereitung den "letzten Schliff" erhält, indem unsere Trainer die erfahrungsgemäß prüfungsträchtigen Themen in klausurorientierter Weise wiederholen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre offenen Fragen im persönlichen Dialog zu klären.

Ausrufezeichen Klausurentraining
Neu hinzugekommen ist unser Modul 4 – "Klausurentraining", das Sie optional buchen können, um unter den Bedingungen des "Ernstfalls" originaltypische Prüfungen schreiben zu können, die von unseren Korrektoren bewertet und kommentiert werden.

Ausrufezeichen 2 Prüfungen – 1 Vorbereitung
Schließlich haben wir aufgrund zahlreicher Anfragen nun auch die Möglichkeit geschaffen, neben der IHK-Prüfung eine solche auch vor dem Sachverständigenausschuss der SOMMERHOFF AKADEMIE ablegen zu können. Diese orientiert sich (unseres Erachtens) stärker an den betrieblichen bzw. praktischen Erfordernissen und verzichtet auch auf Klausuren zur "Internationalen Rechnungslegung" sowie Aufgaben zum "Internationalen Steuerrecht"; ebenfalls sieht die Prüfungsordnung keine obligatorische Präsentation nebst Fachgespräch vor!

Unsere neuen 12-monatigen Samstagsstudiengänge beginnen wir bundesweit am 14. September 2013 (Ausnahme: NRW am 21. September 2013).

Weitere Informationen zu unserem neuen Angebot finden Sie hier.

Sicherlich haben Sie nach dem Studium unserer Informationsmaterialien Fragen, die Sie mit uns klären möchten. Gern können Sie deshalb mit uns einen individuellen Beratungstermin vereinbaren oder an unseren bundesweit anberaumten Informationsveranstaltungen teilnehmen. Natürlich bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, kostenfreie Gasthörerschaften wahrzunehmen. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und nehmen uns gern Zeit für Sie!

Es grüßt Sie freundlichst Ihr

SOMMERHOFF Team


<<< zurück zur News-Übersicht